Naturae et Purae – bio&dynamica

Die zwei ersten Tage des Merano WineFestival sind den Themen Natur und Reinheit in der Welt des Weines gewidmet.
In den Gärten von Schloss Trauttmansdorff findet am Donnerstag, 8. November ein Experten-Kongress statt; auf dem Sandplatz Wild Cooking; im Kurhaus und im Kurmittelhaus von Meran können bei der bio&dynamica ausgewählte biologische, biodynamische und PIWI Weine verkostet werden.

 

 

8 Nov von 9:00 bis 17:00
Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Symposium
Sala Deuster Saal – Gärten von Schloss Trauttmansdorff

9:00
Eröffnungssymposium
Wein – Gift oder Lebensmittel? Die Ursprünge des Trinkens.
Einführung: Helmuth Köcher
Moderation: Angelo Carrillo

9:30
Vom Lebensmittel zum Nektar der Götter: Die lange Reise des Honigs im Laufe der Jahrtausende.
Andrea Paternoster

10:00
Porridge & Co.: Fermentierte Getreidesorten in den Ernährungstraditionen der Welt.
Carlo Nesler

10:30
Von den Ursprüngen der Fermentation bis zum Zero Infinito, einem Bio-Sekt nach ancestraler Methode.
Mario Pojer

11:00
Brot und Wein in der mediterranen Diät: Mythos und Wirklichkeit.
Dr. Lucio Lucchin

11:30
Die Natur ist eine Kraft: Authentizität und Verträglichkeit im Gleichgewicht.
Umberto Marchiori

12:00
Fermentierte Nischengetränke aus Südtirol (Apfelwein, Honigwein und Craft-Bier).
Lorenza Conterno

12:30
Wine Intelligence: Präsentation des ersten Märkte übergreifenden Berichtes über “SOLA” (Nachhaltige, Biologische & niedrigalkoholische)-Weine.
Pierpaolo Penco

13:00
Naturbelassener Wein: Rückläufiger Trend oder wachsende Herausforderung? Weinvertrieb aus dem Blickwinkel der Mythenschöpfung
Gae Saccoccio

Schlossgarten Restaurant
Gärten von Schloss Trauttmansdorff

14:00
Wine Tasting – Walking Lunch
Geführte Tour durch die Gärten von Schloss Trauttmansdorff mit Fokus zum Thema Wein.

17:00
Abschluss

Preis: €13,50 an der Kassa der Gärten von Schlos Trauttmansdorff

 

9 Nov
von 10:00 bis 16:30
Sandplatz

Ramen in Sardegna Claudio Melis
EatAlive, morsi di vita Mattia Baroni
Shoyu Garum e i suoi fratelli Carlo Nesler
Un Alimento vitale Cesare Rizzini
Cucina con fervore Michele Vallotti
Come un’ape nel favo Alfio Ghezzi

15:00
Tavola Rotonda PIWI, vitigni resistenti. Un’alternativa per il vino futuro?

16:00
Tavola Rotonda Il vino che verrà. Riflessioni sull’evoluzione di forma e sostanza del vino di domani

 

von 10:00 bis 17:00
Piazza della Rena – Sandplatz

Produzenten bieten PIWI Weine zur Verkostung an.

von 10:00 bis 18:00
Kurhaus

Weinproduzenten präsentieren ausgewählte biologische und biodynamische Weine.

  • Kurhaus

  • 08/11/2018
  • 09:00 17:00

  • 09/11/2018
  • 10:00 18:00

  • Download File